CISA - Christliche Institutionen der Sozialen Arbeit

Bildung mit Weitblick

hier werden Grundlagen für Sozialberufe gelegt

hier werden Grundlagen für Sozialberufe gelegt

hier werden Grundlagen für Sozialberufe gelegt

HFS Zizers - Höhere Fachschule für Sozialpädagogik.

Die Höhere Fachschule für Sozialpädagogik HFS in Zizers GR bietet Studierenden, die an Menschen und sozialen Zusammenhängen interessiert sind, eine praxisnahe Ausbildung. Zukünftigen Fachpersonen der sozialen Arbeit werden die nötigen Kompetenzen für einen vielfältigen Berufsalltag vermittelt. Dazu stehen den Studierenden eine dreijährige Vollzeitausbildung (inklusive einjährigem Praktikum) oder eine vierjährige berufsintegrierte Ausbildung zur Auswahl. Die Ausbildung ist von Bund und Kantonen anerkannt und wird mit einem Diplom als Sozialpädagogin HF/Sozialpädagoge HF abgeschlossen.

zur Webseite der HFS Zizers.

Höhere Fachschule für Sozialpädagogik ICP

Die Höhere Fachschule für Sozialpädagogik ICP bietet auf christlicher Grundlage Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Sozialen Arbeit an. Sie organisiert Fachtagungen und Arbeitsgruppen zur Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen einer christlichen Sozialen Arbeit.

zur Webseite von ICP.

«Wendepunkt schafft Wendepunkte» erlebe ich nicht nur bei Klientinnen und Klienten, sondern auch ganz persönlich, hat mir doch die Stiftung die Ausbildung zur Arbeitsagogin ermöglicht.

Birgit Fehlmann | Arbeitsagogin Montage / Verpackerei | Stiftung Wendepunkt